Kreuzfahrt Splendour Of The Seas

Royal Caribbean Splendour Of The Seas

Splendour Of The Seas

Die Splendour Of The Seas durchquert mit der Flagge von den Bahamas die Meere und wurde im Jahr 1996 gebaut sowie 2001 erstmals renoviert. Die Bordsprache ist englisch, wobei auch internationaler Gästeservice in mehreren Sprachen geboten wird. Gezahlt werden muss mit US-Dollar. Bei einer Höchstgeschwindigkeit von 24 Knoten wird das Schiff mit Diesel angetrieben und von Stabilisatoren gehalten. Es passen bei 11 Decks insgesamt 1.804 Passagiere auf die Splendour Of The Seas. Auch Leute im Rollstuhl kommen mit 17 gesonderten Kabinen nicht zu kurz.

Klicken Sie hier für aktuelle Angebote & Schnäppchen auf der Splendour Of The Seas!

Ausstattung und Service der Splendour Of The Seas

Sollten sich Passagiere auf dem Schiff verletzen oder unvorhergesehene Unfälle passieren, so ist für ärztliche Hilfe mit einem Board-Krankenhaus jederzeit gesorgt. Die Gäste dürfen sich auf 11 Aufzüge und acht unterschiedlichen Bars mit besonderem Flair freuen. Jüngere Passagiere werden in sieben unterschiedliche Gruppen mit aufregenden Namen unterteilt, die je nach Alter mit einer Kletterwand und einer Diskothek rundum zufrieden sein werden. Erwachsene können sich mit einem hauseigenen Fitness-Center und Jogging-Parcours fit halten und Sport treiben, wann sie wollen. Danach dürfen die Gäste im Wellness- und Spa-Bereich mit vier Whirlpools die Seele baumeln lassen. Auch für reichlich Unterhaltung ist gesorgt: Kartenspielzimmer, Bibliothek, Internetcáfe, Theater, Casino und verschiedene Lounges vergnügen mit einem einzigartigen Charme. In der Einkaufspromenade darf mit Kreditkarten wie Visa, MasterCard oder American Express gezahlt werden.

Decks & Kabinen auf der Splendour Of The Seas

Bei den 11 Decks werden die Kabinen in sechs unterschiedliche Klassen unterteilt. Je höher die Preisklasse, desto größer der Komfort. Eine normale Innenkabine ist zwischen 12,8 und 13,8 Quadratmeter groß und bietet zwei Einzelbetten. Standardmäßig ist ein Sofa, ein Badezimmer mit Dusche und WC, ein Haartrockner, eine Frisierkommode, eine Sitzecke, ein Telefon, eine Minibar und ein Safe gegeben. Natürlich darf auch ferngesehen werden. Wer ins Internet will, muss eine Extra-Gebühr bezahlen. Eine Superior Innenkabine hat im Vergleich dazu eine Größe von 16 Quadratmeter und eine Bettcouch zusätzlich zu bieten. Die Außenkabinen, Balkonkabinen, Junior Suites, Grand Suites, Royal Family Suites, Owner´s Suites und Royal Suites haben zwar die gleiche Standard-Ausstattung, allerdings erheblich mehr Extras und schickeres Design anzubieten.

Tipps & Infos zur Splendour Of The Seas

Bei einer Reise auf diesem Kreuzfahrtschiff muss ein gültiger Reisepass vorgezeigt und per Internet die Passdaten übermittelt werden. Um eine Kabine zu buchen, muss der Passagier mindestens 21 Jahre alt sein. Sofern ein Elternteil mitreist, entfällt diese Regelung. Die Bekleidung steht jedem Gast frei, wobei gepflegte Urlaubs-, Freizeit-, und Abendkleidung empfohlen wird. Soll an einer Kreuzfahrt teilgenommen werden, so muss man sich an den Sicherheitsübungen vor dem Start beteiligen. Die Passagiere werden auch über die derzeit geregelten Sicherheitsbestimmungen aufgeklärt.

Weiter Angebote der Reederei Royal Caribbean finden Sie unter Vision of the Seas

royal-caribbean

Royal Caribbean Splendour Of The Seas
Info
 
Weitere Angebote