Kreuzfahrt AIDAdiva

AIDA Clubschiffe AIDAdiva

Kreuzfahrt mit der AIDAdiva - grenzenlose Freiheit

Die AIDAdiva ist das erste von der Rostocker Reederei AIDA Cruises als Clubschiff betriebene Kreuzfahrtschiff der SPHINX-Klasse. Die AIDA Cruises Reederei ist ein Tochterunternehmen der italienischen Societá di Crociere Mercurio. Zu den sechs für AIDA Cruises projektieren weitgehend baugleichen Schiffen der SPHINX-Klasse gehören neben der auf der Papenburger Meyer Werft gebauten AIDAdiva die zwischen 2008 und 2010 in Dienst gestellten AIDAbella, AIDAluna und AIDAblu. 2011 soll die AIDAsol als fünftes SPHINX-Schiff in die AIDA-Flotte aufgenommen werden.

Kreuzfahrten AIDAdiva
Alle Preise, Schnäppchen, Routen und Schiffbeschreibungen. Hier klicken!

Die 252 Meter lange und maximal 32,20 Meter breite AIDAdiva ist mit 69.200 BRZ vermessen. Das unter italienischer Flagge fahrende Schiff mit dem Heimathafen Genua ist maximal 22,5 Knoten schnell und hat eine 600-köpfige Besatzung. Wie alle Clubschiffe der AIDA Cruises ist auch die 2007 der Reederei übergebene AIDAdiva durch eine auffällige, Mund, Augen und Lidschatten darstellende Bugbemalung als AIDA-Schiff leicht zu erkennen.

Ausstattung und Service der AIDAdiva

< Die AIDAdiva ist vor allem auf ein deutsches Kreuzfahrtpublikum ausgerichtet. In der Sommersaison kreuzt sie in der Regel im Mittelmeer. Im Herbst und Winter befuhr sie bis 2009 die Gewässer um die Kanaren. Seit 2010 ist sie im Arabischen Golf eingesetzt. Nichtnautisches Zentrum des Schiffes ist das 3000 qm große Theatrium, ein kreisförmiger, sich über die Decks 9 bis 11 erstreckender Großraum mit Glaskuppel. Das Theatrium dient als Fest-, Bühnen- und Veranstaltungssaal. Elf über das Schiff verteilte Bars und Lounges sowie Spielcasino, Kino und Diskothek gehören ebenso zum Unterhaltungsangebot wie sieben Restaurants. Sportiven Menschen wird reichlich Gelegenheit geboten, ihren Körper zu trainieren: Neben dem Wellnessbereich mit Whirlpool ist das Schiff mit Jogging-Parcours, Golfsimulator und Squash-Halle, Swimmingspools, Volleyball- und Basketballfeldern ausgestattet. Auf den 6400 qm großen Freidecks gibt es auch einen FKK-Bereich.

Decks und Kabinen auf der AIDAdiva

Von den 13 Decks der AIDAdiva bieten 11 Passagierdecks Platz für bis zu 2500 Schiffsurlaubern. Es gibt übrigens kein Deck Nr.13: Auf Deck 12 folgt Deck 14. Die über 1000 Kabinen unterschiedlicher Kategorie sind zumeist Außenkabinen. Auf den Decks 6 bis 9 gibt es ingesamt 18 bis zu 44 qm große Suiten. Außerdem werden elf barrierefreie Kabinen angeboten.

Tipps und Infos zur AIDAdiva

Bezahlt wird an Bord nicht mit Bargeld, sondern mit der Bordkarte. Die Bordleitung weist darauf hin, dass die Kleidung zwar leger sein kann, dass aber bestimmte Dresscodes beachtet werden sollten. Kreuzfahrer, die das Geschäftliche mit dem Angenehmen verbinden wollen, können auf der AIDAdiva Konferenzräume für Businesstermine nutzen. Und an die kleinen Kreuzfahrer wurde auch gedacht: An Bord gibt es zahlreiche Kinderbetreuungsangebote.

Kreuzfahrten AIDAdiva
Alle Preise, Schnäppchen, Routen und Schiffbeschreibungen. Hier klicken!


Weiter Angebote der Reederei AIDA finden Sie unter AIDAluna

aida-clubschiffe

AIDA Clubschiffe AIDAdiva
Info
 
Weitere Angebote