Kreuzfahrt AIDA Clubschiffe

AIDA Clubschiffe

AIDA Clubschiffe auf Erfolgskurs

Die Idee war für den deutschen Markt revolutionär und mutig: Die klassische Kreuzfahrt für die ältere Generation sollte ersetzt werden durch einen frischen Urlaub auf See. Ohne Zwang, aber mit Stil – so lautete der Anspruch. Mit dem Clubschiff AIDA (seit ihrem Umbau 2005 AIDAcara) begann 1996 die Erfolgsgeschichte der Reederei AIDA Cruises mit Hauptsitz in Rostock. AIDA Cruises ist Reiseveranstalter und Reederei in einem. Das Firmen-Leitbild „Hier ist das Lächeln zu Hause“ wird inzwischen von mehr als 5.000 Mitarbeitern und über 10.000 Touristikpartnern vermittelt. Ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung wird AIDA Cruises durch eine Vielzahl von Ausbildungsplätzen auf See und an Land gerecht.

Kreuzfahrten AIDA Clubschiffe
Alle Preise, Schnäppchen, Routen und Schiffbeschreibungen. Hier klicken!

Die Kreuzfahrtflotte: AIDA Cruises auf allen Weltmeeren

Die Flotte der AIDA Cruises besteht aus sieben Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna und AIDAblu. Insgesamt stehen für die Gäste 12.000 Betten zur Verfügung. Jeweils im Frühjahr 2011, 2012 und 2013 wird ein weiteres Schiff die Flotte verstärken. Die Meyer Werft in Papenburg/Ems hat hierfür einen Auftrag erhalten. AIDA Cruises bedient mit ihren Schiffen Destinationen auf allen Weltmeeren: Im Angebot sind neben europäischen Zielhäfen Schiffsreisen unter anderem in die Karibik, nach Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

Das besondere AIDA-Erlebnis: Entertainment, Genuss und Professionalität

Alle Schiffe der AIDA Cruises-Flotte verbindet der hohe Anspruch von Professionalität in allen Bereichen. Für den Kreuzfahrt-Passagier bedeutet dies unter anderem: Vollpension mit Tischgetränken inklusive, abwechslungsreiche Spa-, Sport- und Wellness-Angebote, internationales Entertainment, liebevolle Kinderbetreuung und nicht zuletzt Speisen auf Sterneniveau. Das Angebot auf den Schiffen ist sehr abwechslungsreich. So verfügen die meisten Schiffe über 7 Restaurants und 13 Bars, ein Theater, Kino, Diskothek, Bibliothek, Casino und Geschäfte. Wer sich sportlich betätigen möchte, kann dies in Kursen oder in Eigenregie tun. Verschiedene Ballsportarten, Outdoor- und Indoorbereiche, sowie ein großer Spabereich stehen hier zur Verfügung. So abwechslungsreich die Aktivitäten auf den Schiffen, so vielfältig sind auch die Reiseziele der AIDA Flotte. Wenn man es grob beschreiben möchte, kann man mit AIDAcruises alle Weltmeere bereisen. Die Karibik, Asien, Südamerika, der Amazonas stehen genauso auf dem Reiseplan, wie das Mittelmeer, der europäische Raum, der Orient und das Rote Meer.

Die AIDA-Passagiere: Keine Spur verstaubt

Auf den Schiffen der AIDA Cruises-Flotte spielt keine Rentnerband: Kai und Mandy fühlen sich hier genauso wohl wie Karl und Margarethe. Über zwei Millionen Gäste bestätigen: AIDA Cruises hat mit ihrem Angebot das Image der verstaubten, konservativen Kreuzfahrt erfolgreich durchbrochen und ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Online buchen einer Schiffsreise wird auch für junge Paare, Singles, Familien und Aktivurlauber zunehmend attraktiv.

Weiter Angebote von Reedereien finden Sie unter Costa Kreuzfahrten

AIDA Clubschiffe
Info
 
Weitere Angebote